Über uns

Hummelkind - Ein Freund in der Klinik und für jedes kranke Kind!

Führende Fachliteratur, wenn es um kindgerechte Information über Krankheiten geht.

Eine Krankheit oder ein Klinikaufenthalt bedeutet für Kinder oft Stress, Angst und Verunsicherung. Hummelkind® bietet durch seine Bücher Eltern und medizinischem Personal eine gute Möglichkeit, Kinder ab 6 Jahren Krankheitsbilder altersgerecht zu erklären und auf Untersuchungen, Behandlungen vorzubereiten und bei der Genesung zu unterstützen. 

Im Buch „Wo zwickt der Krebs“ informiert Hummelkind® Finn über die Krebserkrankung und im Buch „Operation“ erklärt Hummelkind® Simon alles über den bevorstehenden Eingriff. Im Buch über die Wirbelsäulenerkrankung Skoliose berichtet Hummelkind® Kira was Skoliose ist, wie sie behandelt wird und was sie selbst zur Gesunderhaltung tun kann. 

Die Bücher enthalten außerdem Gymnastikübungen zum Nachahmen für die kleinen Patienten. Alles wird auf eine lebensbejahende Art anschaulich und kindgerecht erklärt.

Die Hummelkind®-Bücher werden zusammen mit Kinderpsychotherapeuten und medizinischen Spezialisten auf dem jeweiligen Fachgebiet erarbeitet. 

Beim Buch Skoli... Was? stand Prof. Dr. med. Jürgen Harms beratend zur Seite. Der mehrfach ausgezeichnete Wirbelsäurenchirurg ist Ehrenmitglied in der Scoliosis Research Society (SRS), der namhaftesten Wirbelsäulenvereinigung. Die von ihm entwickelten Operationstechniken in der Skoliose- und Tumorchirurgie gelten als wegweisend in der Behandlung von Erkrankungen an der Wirbelsäule.

Das Buch “Wo zwickt der Krebs” wurde zusammen mit Prof. Dr. med. Georg Seifert erarbeitet. Er ist Leiter der AG Integrative Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin CVK: Campus Virchow-Klinikum, Frauen-, Kinder- & Jugendmedizin mit Perinatalzentrum & Humangenetik Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie.

Jedes Hummelkind® gibt es zudem als Plüschfigur. Somit haben die kleinen Patienten ihren Freund nicht nur auf Papier, sondern zum Anfassen und Kuscheln bei sich.  

Die Autorinnen und Illustratorin der Hummelkind®-Bücher:

Caroline Körner
Die Illustratorin und Autorin der Hummelkind®-Bücher war aufgrund eines Tumors an der Wirbelsäule selbst lange Zeit in Kliniken in Behandlung und kam so mit verschiedenen Ärzten, Patienten und Klinikpersonal in Kontakt. 
Sie weiß wie wichtig eine positive Lebenseinstellung, das Vertrauen in die Mediziner, verständliche Information über Erkrankungen, Untersuchungen und Mitarbeit des Patienten sind. 

Kathrin Schmidt
Die Autorin der Hummelkind®-Bücher studiert an der Charité Humanmedizin und Psychologie. Sie nahm in ihrer Zeit als Physiotherapeutin u.a. an Hilfsprojekten teil, welche ausschließlich auf die Bedürfnisse von Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten ausgerichtet waren. So wirkte sie neben der Versorgung von brandverletzten Kindern auch an der Aubildung von Physiotherapeuten im Al-Twawra-Hospital in Taiz, Jemen mit.
Durch ihr Mitwirken bei den Teddy-Docs der Charité entwickelte sie ein offenes Ohr für die vielen neugierigen Fragen der Kinder. Sie ist selbst Mutter von drei Kindern.